Willkommen im DiscWiki! Erster Besuch? Bitte unbedingt hier reinschauen!
Scheibenwelt-Fan? Deutsche Scheibenwelt Convention 2021

Die Tempelfresken des Alten Klatsch, Interessante Bräuche unter den N'Kouf

Aus DiscWiki, dem freien Onlinenachschlagewerk über Terry Pratchett's Scheibenwelt
Zur Navigation springenZur Suche springen

ger. Die Tempelfresken des Alten Klatsch, Interessante Bräuche unter den N'Kouf; engl. The Harem Frescoes of Old Klatch, Interesting Customs Among the N'Kouf

Allgemeines

Die Tempelfresken des Alten Klatsch, Interessante Bräuche unter den N'Kouf ist ein Buch von Lady Alice Venturi. Es entstand nach ihren häufigen und ausgedehnten Reisen in den Kontinent Klatsch.

Lady Alice Venturi war fasziniert vom Stamm der N'Kouf und ihren Bräuchen. Gemäß den Schilderungen von Lady Venturi scheinen deren Sitten recht freizügig und ungezwungen zu sein. Dies drückt sich auch in den Fresken ihrer Tempel aus. Da das Buch detaillierte Berichte und viele Abbildungen enthält, wurde es in Ankh-Morpork rasch zum Bestseller. Es war so erfolgreich, dass auch ihr zweites Buch Reisen ins Dunkle Hinterland rasch vergriffen war.

Bücher, in denen Die Tempelfresken des Alten Klatsch, Interessante Bräuche unter den N'Kouf erwähnt wird