Willkommen im DiscWiki! Erster Besuch? Bitte unbedingt hier reinschauen!
Scheibenwelt-Fan? Deutsche Scheibenwelt Convention 2019

Regatta (Mattigkeitsfluss)

Aus DiscWiki, dem freien Onlinenachschlagewerk über Terry Pratchett's Scheibenwelt

Version vom 11:57, 30. Sep. 2010 bei Rene (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) <- Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version -> (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

ger. Regatta; engl. Regatta

Allgemeines

Alljährlich findet auf dem Mattigkeitsfluss in Viericks eine Regatta statt. Da vor dem Auftauchen von Rincewind hier Regen völlig unbekannt war, waren auch die Flüsse nur staubige, trockene Kanäle. In ihnen wurden während der Regatta Boote auf Rädern fortbewegt und von Kamelen gezogen. Bei anderen Bootsversionen hatte man Beinlöcher in den Bootsboden geschlagen und die Bootsinsassen liefen die Strecke, wobei sie das Boot wie eine übergroße Hose für vier Personen trugen.

Als am Ende von Heiße Hüpfer/The Last Continent der Mattigkeitsfluss mitten in der Regatta von aus den Bergen heranströmendem Wasser geflutet wird, suchen alle Boote eiligst am Ufer Schutz. Anschließend wurde die Regatta abgesagt, da man der Meinung war, dass Wasser den Sinn jeder Regatta zunichte macht.

In Ankh-Morpork findet eine ähnliche Veranstaltung namens Kopf des Flusses statt.

Anspielungen

Die Regatta ist eine Anspielung auf die Henley-on-Todd Regatta, die jährlich in Australien stattfindet. Der Austragungsort ist das ausgetrocknete Flussbett des Todd-River. Die Boote sind ohne Boden und die Benutzer müssen daher laufen.

Bücher, in denen die Regatta erwähnt wird

Persönliche Werkzeuge