Willkommen im DiscWiki! Erster Besuch? Bitte unbedingt hier reinschauen!
Scheibenwelt-Fan? Deutsche Scheibenwelt Convention 2019

Tiefsee-Blähfisch

Aus DiscWiki, dem freien Onlinenachschlagewerk über Terry Pratchett's Scheibenwelt

Wechseln zu: Navigation, Suche

ger. Tiefsee-Blähfisch; engl. Deep sea blowfish

Allgemeines

Der Tiefsee-Blähfisch (oder Singularis Minutia Gigantica) ist ein schmackhafter jedoch auch sehr gefährlicher Fisch.

Er zählt zu den exklusivsten Delikatessen und wird von Kennern hoch geschätzt. Der Tiefsee-Blähfisch ist die teuerste Speise der Scheibenwelt und Dichter schrieben bereits Poeme über ihn.

Jedoch muss er fachgerecht zubereitet werden, da er ansonsten ein tödliches Gift enthält. Nur wenn Magen, Leber und Verdauungstrakt entfernt wurden, kann er gefahrlos verzehrt werden. Ansonsten wirkt sein Gift so, dass bei dem unglücklichen Gourmet in einem sechswöchigen Zeitraum jede Körperzelle auf die 2.000-fache Größe anschwillt bis er förmlich explodiert.

Das Restaurant Heiß und Fettig in Ankh-Morpork hat Tiefsee-Blähfisch auf der Speisekarte.

Anspielungen

Der Tiefsee-Blähfisch spielt an auf den Fugu, ein Kugelfisch aus Japan, der nur nach besonderer Zubereitung eine ungiftige Mahlzeit ergibt.

Bücher, in denen der Tiefsee-Blähfisch erwähnt wird

Persönliche Werkzeuge
Andere Sprachen